Mein gestriges erstes Konzert nach dem Mittelfingerbruch

Private Neuigkeiten vom 19. Mai 2019

Mein gestriges erstes Konzert nach der Mittelfingerverletzung in Östringen-Odenheim hat sehr gut geklappt. Zwar hat mein Mittelfinger ab Mitte des zweiten Programmteils ausgesprochen intensiv gezwickt, aber Dank meiner im Blog vom 12. Mai 2019 erwähnten Technik konnte ich das zweistündige Konzert gut über die Bühne bringen. Es hat mir ausgesprochen gut getan mit Bruno Bischler zu spielen und das anwesende Publikum hat uns durch ihr einfühlsames Mitgehen und Mitsingen an diesem Abend durch das Konzert getragen. Es war ein erhebendes Gefühl endlich einmal wieder für mein Publikum da zu sein und genau das zu tun, was mein Leben nun schon seit 42 Jahren ausmacht: Lieder zu singen. Vielen Dank Jens Heidelberger für die mittlerweile fünfte Konzerteinladung nach Östrigen!

← Zurück